Bettina King

Hebamme MSc
Schwangerschaft

Die Schwangerschaft - eine aufregende Zeit voller (unerwarteter) Veränderungen, Freude und vor allem vieler, vieler Fragen.....

Ich freue mich, Dich mit Gefühl und Kompetenz in der Schwangerschaft kontinuierlich zu begleiten, Fragen zu beantworten und optimal auf die Geburt vorzubereiten.

Wochenbett

"Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind."

(Getrud von LeFort)

Mutter und Kind haben in der Schwangerschaft und bei der Geburt Unglaubliches geleistet. Das Wochenbett ist nun die Zeit, das Baby kennenzulernen, zu kuscheln, geniessen und sich zu erholen. Es ist ein Privileg und vor allem eine grosse Freude, Dich und Deine Familie dabei zu begleiten.

Babymassage

Die Berührung, die dem Baby bei der Baby- Massage geschenkt wird, ist auch ein Geschenk für den Massierenden selbst.

Neben den postiven Effekten, die die Babymassage auf das Wohlbefinden und die Gesundheit Deines Babies hat, vertieft es auch die Bindung und ist einfach wunderschön.

Wellness- Massage

Bei der Wellness- Massage steht die Entspannung von Körper und Geist im Vordergrund.

Duftende Öle, entspannende Musik und eine gemütliche Atmosphäre...

Gönn Dir in der Schwangerschaft oder auch im Wochenbett eine gute Stunde, in der es nur im Dich geht.

 
Traumberuf Hebamme

Seit nun schon 20 Jahren arbeite ich in meinem absoluten Traum- Beruf Hebamme. In dieser Zeit durfte ich viel Erfahrung sammeln, Ängste nehmen, Tränen trocknen, zuhören, Fragen beantworten, auf die Geburt vorbereiten und begleiten, Mut zusprechen, Vertrauen geben, Babies wiegen, streicheln und verwöhnen, ...

d86eb37e-372c-4ef0-9682-02e5882074f7.JPG
Über mich

Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei umwerfenden Söhnen in Steckborn am Untersee. Hier in diesem idyllischen Städtchen renovieren wir unser altes Haus und haben unsere Heimat gefunden.

Eine grosse Freude ist es mir nun, auch meine freiberufliche Hebammentätigkeit hier nach Steckborn zu verlagern.

"Die grösste Freude ist es, Mutter zu werden; die zweitgrösste, Hebamme zu sein."

Sprichwort aus Norwegen